Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Bericht der 1. Stadträtin von der Sitzung der Stadtvertretung Laage am 29.05.2024

30. 05. 2024

Bautätigkeiten im Amtsgebiet Laage

Die im Sommer 2022 begonnenen Bauarbeiten für den Neubau der Grundschule Diekhof sowie der Neubau des Haus 4– „Haus der Künste“ am RecknitzCampus Laage konnte im Mai diesen Jahres abgeschlossen werden. 

Die feierlichen Übergabe der Grundschule Diekhof hat am 03.05.2024 stattgefunden. 

Die feierliche Übergabe des Neubaus des Haus 4 – „Haus der Künste“ am RecknitzCampus der Stadt Laage erfolgte am 16.05.2024.

Nach den jeweilig durchgeführten Übergaben, konnte der reguläre Schul- bzw. Hortbetrieb in den beiden Gebäuden aufgenommen werden.

Im Zusammenhang des Neubaus der Grundschule Diekhof kann die Verwaltung darüber informieren, dass die Planungen für die Wegebaumaßnahme M10-19 „Zufahrt landwirtschaftliche Nutzfläche / Agra betriebe“ aufgenommen wurden und eine bauliche Umsetzung im Jahr 2024 vorgesehen ist.

Des Weiteren erfolgen seit dem Oktober 2023 Arbeiten für die Sanierung der Ortsdurchfahrt in Liessow. Bestandteile dieser Maßnahme sind zum einen die Sanierung des vorhandenen Abwassersystems sowie der Trinkwasserversorgungleitung im Auftrag der EURAWASSER Nord GmbH als Betriebsführerin des Wasserversorgung- und Abwasserzweckverbandes Güstrow– Bützow – Sternberg (WAZ) sowie die Sanierung der Kreisstraße einschließlich der Anlagen für die Straßenentwässerung im Auftrag des Landkreises Rostock. Die Stadt Laage saniert im Rahmen dieser Baumaßnahme die vorhandenen Gehwege sowie die Straßenbeleuchtung entlang der Ortsdurchfahrt. Der erste Bauabschnitt erstreckt sich dabei von der Einfahrt des vorhandenen Betonwerkes bis zur Ortsmitte. Die Fertigstellung dieses Abschnittes ist für den Sommer 2024 vorgesehen. Die Sanierungsarbeiten des zweiten Bauabschnitt werden im Anschluss vorgenommen und erstrecken sich bis zum Ortsausgang Liessow in Richtung Diekhof. 

Aktuell werden Verlegearbeiten der Kanäle sowie der zugehörigen Abscheideanlagen für die Straßenentwässerung durchgeführt. Des Weiteren erfolgt der Bau des neuen Schmutzwasserentwässerungssystems sowie der Trinkwasserleitung einschließlich der zugehörigen Hausanschlüsse innerhalb der Baugrenzen des 1. Bauabschnittes. Nach Fertigstellung dieser Arbeiten erfolgt die Herstellung des Straßenunterbaues. 

Aufgrund der Sanierungsarbeiten werden innerhalb der nächsten Woche die vorhandenen Straßenlaternen zwischen der Recknitzüberführung sowie der Einfahrt des Betonwerkes demontiert, um die nötige Baufreiheit für die Sanierung der Fahrbahn sowie des Gehweges zu schaffen. Wir bitten daher alle Betroffenen zu beachten, dass keine ausreichende Beleuchtung in den Nachtstunden ermöglicht werden kann.

Im Stadtgebiet Laage wurden am 23.04.2024 die Bauarbeiten für die Errichtung weiterer barrierefreier Übergänge aufgenommen. Die geplanten Überwege in den Kreuzungsbereichen Breesener Straße / Wallstraße; Breesener Straße / Paul-Lüth-Straße und Breesener Straße / Schulstraße sind fertiggestellt. 

In der Ortslage Schweez wurden Maßnahmen am vorhandenen Teichablauf erforderlich. Aufgrund einer erheblichen Verstopfung des vorhandenen Teichablaufes kam es innerhalb der Wintermonate in Verbindung mit den vermehrten Niederschlagsereignissen zu einem starken Rückstau und einem Anstieg des Wasserspiegels der vorhandenen Teiche.

Die Verstopfung konnte beseitig und der Abfluss durch ein Provisorium gewährleistet werden, sodass sich der Wasserspiegel der beiden Teiche normalisiert hat.

Die weiteren erforderlichen Arbeiten zur Wiederherstellung des verrohrten Teichablaufes sind für das Jahr 2024 vorgesehen. 

In der Ortslage Pölitz wurden in der 17. Kalenderwoche die Arbeiten für die Umverlegung des vorhandenen Teichablaufes vorgenommen. Die Umverlegung wurde aufgrund des Verkaufes des Grundstückes sowie dem damit verbundenen Neubaus eines Wohnhauses erforderlich. Im Rahmen dieser Maßnahme werden circa 35 m Rohrleitung sowie drei Schachtbauwerke erneuert. Diese Arbeiten wurden planmäßig fertiggestellt.

 

Straßenbeleuchtung im Amtsgebiet

Im gesamten Amtsgebiet Laage liegt ein erheblicher Sanierungsstau im Bereich der Straßenbeleuchtung vor. Seit November 2023 wird mit einer Neustrukturierung versucht, diese Problematik aufzuarbeiten und den Sanierungsstau nach und nach abzuarbeiten. 

In einem ersten Schritt wurden zunächst Arbeiten zum Tausch der defekten Leuchtmittel aufgenommen. Aufgrund der aktuellen finanziellen und personellen Situation kommt es bei der Abarbeitung der angezeigten Störungen jedoch zu Verzögerungen. Bisher erfolgten Wechslungen von defektem Leuchtmittel in den Ortslagen Kritzkow, Liessow, Breesen, Striesenow und im Stadtgebiet Laage. Eine Beseitigung der Störungen wird jedoch sukzessive vorangetrieben. 

Des Weiteren liegen aktuell mehrere Kabelschäden vor, die zu einem teilweisen Ausfall der Straßenbeleuchtung führen. 

In diesem Zusammenhang können die nachfolgenden Schwerpunkte genannt werden:

Stadtgebiet Laage

  • Paul- Lüth-Straße

  • Fritz-Reuter-Straße

Laage-Pinnow

  • Pinnow

 Kronskamp

  • Alte Dorfstraße

Diekhof

  • Teile der Karl-Hawermann-Straße

  • Lerchenweg

Pölitz

  • Lindenstraße

Jahmen

  • Jahmen

Weitendorf

  • Gartenweg

Kritzkow

  • Rudolf-Tarnow-Weg

Für die jeweilige Ortung sowie Behebung des Kabelschadens ist die Stadt Laage als öffentlicher Auftraggeber verpflichtet eine Ausschreibung bzw. Angebotseinholung durchzuführen. Dies kann jedoch erst nach der Genehmigung des Haushaltes 2024 erfolgen. Die für die Ausschreibungen / Angebotseinholungen erforderlichen Unterlagen werden derzeit durch die Verwaltung erstellt. Die jeweiligen Behebungen der vorhanden Kabelschäden sind für das Jahr 2024 vorgesehen. Es ist im Vorfeld darauf hinzuweisen, dass die Umsetzung der jeweiligen Vorhaben nur in Abhängigkeit der zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel erfolgen kann. 

 

Bild zur Meldung: Bericht der 1. Stadträtin von der Sitzung der Stadtvertretung Laage am 29.05.2024

 Klarschiff-mv 

EU

 

Kontakt

Amt Laage

Am Markt 7

18299 Laage

Tel.: 038459 - 3350

E-Mail:

 

Kontaktformular

Öffnungszeiten Rathaus

Montag geschlossen
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:30 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr